Turopolje

Dieser südliche Teil von Zagreb liegt ethnografisch zwischen der flachen Panonischen Ebene und dem hügeligen Prigorje. Daher finden wir hier eine Kombination von Reigen und Paartanz – die Paare tanzen im Reigen bzw. in mehreren Reigen bestehend aus 2-3 Paaren. Die Tanzschritte (vertikaler drmeš) sind fester als in Slawonien und die Drehungen schnell und temperamentvoll. DieTrachten gleichen jenen der Posavina. Die nach hinten ausladenden Röcke sind mit Seide bestickt. Die Zöpfe der jungen Mädchen werden von Seiden- oder Brokatschleifen zusammengehalten. Jung verheiratete Frauen tragen ein kunstvoll besticktes Häubchen.
Share:
Alle Rechte vorbehalten © Kolovrat.ch